POEMS

 

Schönheit Hans P. Matthiessen


In der Regel sind die meisten Frauen

körperlich gut anzuschauen.

Leider sind sie mit den Gaben

nicht zufrieden, die sie haben.


Schönheit ist für sie sehr wichtig,

die eig'ne ist nur meist nicht richtig.

Die Dünnen wären lieber dicker

die Dicken finden, dünn wär schicker.


Hat eine Frau recht volle Brüste

geht sie dann krumm, als wenn sie müsste

zu sehr obskuren Sittenzwecken

ihr Schönheitspotential verstecken.


Hat sie 'nen schönen Hintern einen breiten,

trägt sie so lange Shirts, die weiten,

so dass man nicht die Schönheit sieht,

die mancher Mann besonders liebt.


So mache Frau geht heut so weit

sie ist zur Schönheitskorrektur bereit.

Mit einem Eingriff, ungeheuer;

zudem ist dieser auch noch teuer


An der so schönen Körperform

wird rumgefuscht schon recht enorm.

Aus großen Brüsten macht man kleine,

aus starken Schenkeln schlanke Beine


Und kleine Brüste, welch ein Hohn,

die stopft man aus mit Silicon.

Da werden wunderschöne Hängetitten

zum Aufrichten flugs aufgeschnitten.


Da werden dünne Lippen dick gespritzt

und spitze Nasen rund gedrückt,

und mancher schöne Kuschelbauch

verschwindet – schwupp - im Absaugschlauch.


Nicht alles ist so schlimm wie hier beschrieben,

auch ohne Messer formen unsere Lieben,

den Körper nach der Mode Willen

mit Miedern oder andern festen Hüllen


.

Die eine quetscht die Taille schmal

mit einem Gürtel welche Qual

die andere zwängt die Füße rein

in kleine Schuhe, welche Pein.


Was mit den Brüsten muss geschehn

ist allerdings schon sehr extrem:

Sie werden hoch und spitz und flach gedrückt

je nach der Mode, - ist  verrückt.


Das Streben nach Vollkommenheit ist schlicht idiotisch

Durch ihre Fehler erst sind Frauen so erotisch

Die Abweichung von der gesetzten Norm

gibt ihr die von dem Partner so geliebte Form.


Wie gerne küsst er ihre netten Grübchen

die ohne Speck erst gar nicht existierten.

und preist das Übermaß an ihrer Rundung

durch eine liebevolle Lust-Bekundung.


Für was will frau die Schönheit mehren

wenn nicht für eines Partners Lustbegehren?

Drum sollte zuviel Mode das nicht stören,

will sie mit ihren Reizen ihn betören.


Fürs eigne Selbstbewusstsein ist es wichtig,

dass frau mit ihrem Körper eins ist, richtig!

und wer das nicht ertragen kann,

bemühe einen Therapeuten, - irgendwann.